Die häufigsten Fütterungsfehler der heutigen Zeit

 
  • zu wenig Heu (pro Pferd und Tag sollten ca. 1,5 - 2,5kg /100kg Körpergewicht gefüttert werden!)
  • schlechte Futterqualität (Bsp.: Verfüttern von schimmeligem Heu!)
  • Fütterung von Silage jedweder Art (Silierte Produkte beeinträchtigen massiv den Ph-Wert im Darm und stören die Darmflora. Außerdem droht Gefahr von Botulismus)
  • Vorsicht auch bei Fütterung von Milchsäurebakterien, wie z.B. Joghurt! Diese können die Darmflora stören!

Wichtig: 
Ein einmal erstellter Fütterungsplan hat keine ewige Gültigkeit!
Es ist vielmehr ein ständig andauernder Prozess und bedarf daher ständiger Beobachtung und Kontrolle!
Achten Sie genau auf Ihr Pferd und passen Sie die Fütterung gegebenenfalls an!
Sie ist abhängig von vielen Faktoren wie z.B. Haltung, Training, Alter des Pferdes, Jahreszeiten, Witterung und vielem mehr ....


















 

Silke Klimt   Knappenweg 19   44579 Castrop-Rauxel - NRW  0152/53 64 61 60   Info@Energien-in-Balance.de










































 
letzte Änderung: 17.11.2018